Diät

1. Aufbautag (750 Kalorien)
Morgens: Müsli
Mittags: Grüner Salat,1 weiches Ei,100 g Kartoffelbrei, 100 g Karotten,50 g Apfelkompott
Nachm.: Joghurt oder Apfel
Abends: 1 Knäcke,1 Graham,100 g Quark, 10 g Margarine

2. Aufbautag (1000 Kalorien)
Morgens: 1 Müsli,10 g Butter, 1 Knäcke,30 g Grahamtbrot, 5 g Honig
Mittags: 2 Salate, Gemüsereis,100 g Quarkspeise
Nachm.: Joghurt oder Apfel
Abends: 60 g Graham 1 Rührei,50 g Kräuterquark

3. Aufbautag (1150 Kalorien)
Morgens: Müsli,10 g Butter, 30 g Graham,1 Knäcke, 5 g Honig
Mittags: Gemüsesuppe, grüner Salat,100 g Kräuterquark,2 Kartoffeln (100 g),1 Banane (100 g)
Nachm.: Joghurt oder Apfel
Abends: Gemüsesaft (1 Glas),120 g Hirsotto, Tomatensoße1 Knäcke,5 g Margarine,30 g Velveta

4. Aufbautag (1250 Kalorien)
Morgens: = 3. Aufbautag
Mittags: 2 Salate,200 g Forelle,5 g Butter,100 g Kartoffeln, 100 g Obstsalat
Nachm.: Joghurt oder Apfel
Abends: 1 Graham, 1 Knäcke, 10 g Butter, 30 g Velveta,100 g Kräuterquark

1. Tag:
Frühstück: Kaffee ohne Zucker in beliebiger Menge
Mittag: 2 gekochte Eier, Spinat wenig gesalzen
Abend: 1 großes Steak gegrillt oder 3 Beefsteaks gebraten, grüner Salat und Sellerie

2. Tag:
Frühstück: Kaffee ohne Zucker und 1 Brötchen
Mitttag: 1 großes Steak, grüner Salt und jegliche Art Obst
Abends: Schinken gekocht unbegrenzt

3. Tag:
Frühstück: Kaffee ohne Zucker und 1 Brötchen
Mittag: 2 gekochte Eier Salat und Tomaten
Abend: Schinken gekocht und grüner Salat

4. Tag:
Frühstück: Kaffee ohne Zucker und 1 Brötchen
Mittag: 2 gekochte Eier, Mohrrüben gekocht oder roh, Schweizer Käse
Abend: Früchte und Natur-Joghurt

5. Tag:
Frühstück: Mohrrüben und Zitronen, schwarzer Kaffee
Mittag: gedünsteter Fisch und Tomaten
Abend: 1 Steak und grüner Salat

6. Tag:Frühstück: Kaffee ohne Zucker und 1 Brötchen
Mittag: gegrilltes Huhn
Abend: 2 gekochte Eier und Mohrrüben

7. Tag:
Frühstück: Tee mit Zitrone
Mittag: 1 gegrilltes Steak, Früchte nach Wahl
Abend: frei nach Wahl - was immer Sie mögen

Vom achten Tag an beginnt die Diät von vorne, eine Woche lang, dann darf man normal essen!

Hält man sich peinlich genau an die Diät, verliert man in diesen 2 Wochen bis zu 9 kg Gewicht.

Durch diese Diät tritt eine Stoffwechelveränderung in Körper ein und man nimmt zwei Jahre lang nicht zu.

Alkohol in jeglicher Art ist während der Diät strengstens verboten!

Roggen, Weizen und Hafer in gleichen Teilen schroten (kann man auch geschrotet kaufen, hält ca. einen Monat), mit Yoghurt natur anrühren (1 Becher Yoghurt für 2 Portionen) auf Wunsch etwas Süßstoff, mit Schale geriebener Apfel und jedes beliebige Obst. Am Vorabend zubereiten und quellen lassen.
0,15 l Wasser
200 g Kohlrabi (z. B., Gemüse kann nach belieben variiert werden. Die Menge je nach Konsistenz des Gemüses einschätzen. )
80 - 100 g Zwiebeln
100 - 150 g Kartoffeln
Salz, Pfeffer, Gewürze, Kräuter nach Geschmack.

Gemüse putzen, schälen, waschen und klein schneiden. Maximal 5 Minuten aufkochen, pürieren und abschmecken. (140 kcal)

Quarkklößchen-Masse:
500 g Magerquark
2 Eier
100 g Sechskorn
100 g Haferflocken
1 Prise Pfeffer
1 Prise Salz

Kräutersauce:
Mondamin - Feine Speisestärke
100 g = 350 kcal
1 l Flüssigkeit mit 25 - 30 g Mondamin abbinden
Frische Kräuter: gehackte Petersilie (viel Vitamin C), Dill, Schnittlauch, Basilikum, Kerbel, Salbei, Estragon, Liebstöckel (Maggikraut)

1/8 l Milch = 80 kcal
1/16 l Sahne = 360 kcal
3/4 l Brühe oder Wasser von Gemüse, Salz und Pfeffer

Michael's Webdesign

Homepage für Sie zu umständlich, keine Zeit, keine Lust - Dann sind Sie hier richtig!

Gutes Essen in Franken

Hier stimmen Preis und Leistung

Michael's Operettenführer

Da finden Sie die schönsten Operetten und Informationen zu deren Komponisten.


... und immer dabei, der Becherträger vom Initio-Schop.
Siehe dazu http://www.ab-initio-versand.de
bechertraeger