5 Eier
200 g Mehl
1/4 TL
Salz
ca. 1/3 1 Milch
Fett zum Ausbacken
4 EL Zucker Puderzucker
Rosinen

Aus Eiern, Mehl, Salz und Milch einen dünnflüssigen Teig rühren. Mit dem Schneebesen so lange schlagen, bis der Teig leicht schäumt. Rosinen zugeben. Den Teig 3-4 Min. ruhen lassen.
In einer grossen, nicht beschichteten Pfanne das Fett erhitzen. Den Teig auf einmal in die Pfanne giessen, er soll eine ca. 2 cm hohe Schicht bilden. Den Teig anbacken, dann wenden. Wenn der Teig fest wird, mit 2 Gabeln in kleine Stücke reissen. 4 EL Zucker darüber-streuen und so lange backen, bis der Zucker geschmolzen ist und der Schmarren eine goldbraune Farbe bekommt.
Kaiserschmarren auf vorgewärmte Teller häufen, mit Puderzucker bestäuben und mit Apfelmus oder Preiselbeermarmelade servieren.

Michael's Webdesign

Homepage für Sie zu umständlich, keine Zeit, keine Lust - Dann sind Sie hier richtig!

Gutes Essen in Franken

Hier stimmen Preis und Leistung

Michael's Operettenführer

Da finden Sie die schönsten Operetten und Informationen zu deren Komponisten.


... und immer dabei, der Becherträger vom Initio-Schop.
Siehe dazu http://www.ab-initio-versand.de
bechertraeger