1 kg Grünkohl
500 g Kasseler oder Mettwürstchen
40 g Schweineschmalz
2 Zwiebeln
Salz, Pfeffer

Den Grünkohl von den Stielen lösen, die Blätter gründlich waschen und tropfnass in einem Kochtopf erhitzen, bis sie zusammenfallen. Den Kohl in ein Sieb schütten und abtropfen lassen, dann grob hacken.
Das Schweineschmalz in einem grossen Topf zerlassen und die in Würfel geschnittenen Zwiebeln darin hellgelb andünsten. Den gehackten Kohl zugeben, kurze Zeit dünsten lassen und dann gut 1/4 1 Wasser zugiessen. Die Kasselerscheiben/Mettwürstchen oben auf legen und das Gericht bei mittlerer Hitze etwa 50 Min. kochen lassen, bis der Kohl gar ist. Vor dem Servieren den Kohl mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken.

Grünkohl und Kasseler sehr heiss servieren, dazu in gebratenen Semmelbröseln gewälzte Salzkartoffeln reichen.
Getränkevorschlag: Bier.

Michael's Webdesign

Homepage für Sie zu umständlich, keine Zeit, keine Lust - Dann sind Sie hier richtig!

Gutes Essen in Franken

Hier stimmen Preis und Leistung

Michael's Operettenführer

Da finden Sie die schönsten Operetten und Informationen zu deren Komponisten.


... und immer dabei, der Becherträger vom Initio-Schop.
Siehe dazu http://www.ab-initio-versand.de
bechertraeger