4 grosse grüne Paprikaschoten
300 g Rinderhackfleisch
2 Eier
50 g gehackte Mandeln
4 EL Öl
2 EL Tomatenmark
1 TL Chilipulver
1 zerdrückte Knoblauchzehe
Salz, Pfeffer
1 Dose geschälte Tomaten
1 kleine Zwiebel, fein gehackt

Paprikaschoten waschen, oben einen kleinen Deckel abschneiden, die Kerne und das Weisse aus dem Inneren heraus schneiden.
In einer Pfanne 2 EL Öl erhitzen und das Hackfleisch darin leicht anbraten. Tomatenmark mit etwas Wasser, Eiern, Chilipulver, Mandeln, Knoblauch und einer guten Prise Salz verrühren und zum Fleisch in die Pfanne geben. Die Mischung etwa 5 Min. dünsten. Dann die Paprikaschoten damit füllen.
In einer Kasserolle, die mindestens so hoch wie die Paprikaschoten ist, das restliche Öl erhitzen, die gehackte Zwiebel darin andünsten. Tomaten durch ein Sieb passieren, mit Saft aus der Dose einrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Gefüllte Paprikaschoten in die Kasserolle setzen und im geschlossenen Topf 30-40 Min. bei mittlerer Hitze garen.

Mit Reis oder Kartoffelpüree servieren.
Getränkevorschlag: Rotwein, Bier.

Michael's Webdesign

Homepage für Sie zu umständlich, keine Zeit, keine Lust - Dann sind Sie hier richtig!

Gutes Essen in Franken

Hier stimmen Preis und Leistung

Michael's Operettenführer

Da finden Sie die schönsten Operetten und Informationen zu deren Komponisten.


... und immer dabei, der Becherträger vom Initio-Schop.
Siehe dazu http://www.ab-initio-versand.de
bechertraeger