1 kg Schweine-, Lamm- oder Kalbsschulter
5-6 Karotten
1/4 Knolle Sellerie
1/2 Stange Lauch
8 kleine Zwiebeln
8 kleine Kartoffeln
1 Knoblauchzehe
1 EL Mehl
1 Prise Zucker
1 EL Butter
Salz, Pfeffer
1 Bund Petersilie
2 EL Bratfett
1 kleine Dose Tomatenmark
1 Bund Suppengrün
1/4 1 Fleischbrühe

Das Fleisch in größere Würfel schneiden und bei starker Hitze in einer Kasserolle im rauchend heißen Fett goldbraun rösten. Das Fett abschöpfen und das Fleisch mit Mehl bestäuben, danach noch etwas schärfer anrösten.
1 Karotte, 1/2 Stange Lauch und Knolle Sellerie würfeln und mit der zerdrückten Knoblauchzehe zugeben. Mit Tomatenmark, Salz, Pfeffer und dem kleingeschnittenen Suppengrün würzen und mit Fleischbrühe ablöschen. Die Kasserolle verschließen und in den vorgeheizten Backofen schieben. Das Fleisch etwa 45 Min. garen.
8 kleine Zwiebeln in Ringe, die restlichen Karotten in Streifen schneiden. In einer Pfanne in etwas Butter schwenken mit einer Prise Zucker, einer Prise Salz und etwas Wasser glasieren. Dann das Gemüse in den Eintopf geben und alles weitere 45 Min. garen.
Nach 1 1/2 Std. die Sauce entfetten und 8 kleine geschälte Kartoffeln in den Eintopf geben, weitere 15-20 Min. garen. Vor dem Servieren den Eintopf abschmecken und mit gehackter Petersilie bestreuen.

Den Eintopf mit Bauernbrot und evtl. grünem Salat servieren.
Getränkevorschlag: Rotwein.

Michael's Webdesign

Homepage für Sie zu umständlich, keine Zeit, keine Lust - Dann sind Sie hier richtig!

Gutes Essen in Franken

Hier stimmen Preis und Leistung

Michael's Operettenführer

Da finden Sie die schönsten Operetten und Informationen zu deren Komponisten.


... und immer dabei, der Becherträger vom Initio-Schop.
Siehe dazu http://www.ab-initio-versand.de
bechertraeger