500 g Kastanien
125 g Butter
125 g Zucker
4 Eier
60 g Mandeln
1 Brötchen
1 Stck. Vanille
etwa für 60-80 g Schlagrahm
Die Kastanien werden geschält, weich gekocht, nochmals abgeschält und durch die Reibmaschine getrieben.
Die Butter wird schaumig gerührt, Eidotter und Zucker dazu gerührt, das abgeschälte, in Milch eingeweichte Brötchen, die abgezogenen, geriebenen Mandeln, etwas Vanille, die erkalteten Kastanien und zuletzt der Schnee dazugegeben.
Man bäckt die Torte in mäßiger Hitze, spaltet sie nach dem Erkalten in 2 Teile, füllt sie mit Schlagrahm, der mit Zucker und Vanille vermischt ist und verwendet einen Teil zur Verzierung.

Michael's Webdesign

Homepage für Sie zu umständlich, keine Zeit, keine Lust - Dann sind Sie hier richtig!

Gutes Essen in Franken

Hier stimmen Preis und Leistung

Michael's Operettenführer

Da finden Sie die schönsten Operetten und Informationen zu deren Komponisten.


... und immer dabei, der Becherträger vom Initio-Schop.
Siehe dazu http://www.ab-initio-versand.de
bechertraeger