1 Hummer, 500 g
8 Scampi oder 4 Hummerkrabbenschwänze in der Schale
500 g Pfahlmuscheln (Miesmuscheln)
300 g Flußaal
400 g Seezunge
400 g Goldbarsch
350 g Merlen
1 Zitrone
6 Schalottenzwiebeln
2 Knoblauchzehen
1 Bund Suppengrün
1 Petersilienwurzel
1 Flasche trockener Weißwein,
3/4 1 Wasser
Olivenöl
2 mittelgroße Zwiebeln
2 Lauchstangen
1 Fenchelknolle,
4 geschälte Tomaten
2 EL Cognac
1 Kräutersträußchen aus: Lauch, Thymian, Lorbeerblatt,
Salz, weißer Pfeffer
1 Messerspitze Safran
1 EL Pernod
1 Bund Petersilie
1 Stangenweißbrot

Den Hummer in viel kochendem Wasser töten, dann roh in Stücke schneiden. Die Fische filetieren. Falls die Fische schon filetiert gekauft werden, Köpfe und Karkassen mitnehmen.
Schalotten, Knoblauchzehen, kleingeschnittenem Suppengrün, 1 halbierten Petersilienwurzel, Weißwein und Wasser 30 Min. im offenen Topf kochen. Die Fischfilets in große Stücke schneiden, mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen.
Inzwischen in einer Kasserolle Hummerstücke und Scampi in Olivenöl sautieren und mit Cognac flambieren. Feingehackte Zwiebeln, in dünne Streifen geschnittene Fenchelknolle und Lauchstangen (nur das Weiße vom Lauch), abgezogene Tomaten und das Kräutersträußchen zugeben. Alles gut 5 Min. dünsten lassen.
Fischbrühe durchseihen und in die Kasserolle geben, dazu die gebürsteten, ganzen Muscheln, Salz, Pfeffer und Safran. Nun die Fischstücke in die Suppe einlegen: zuerst die hartfleischigen wie Aal, dann Seezunge, kurz darauf Goldbarsch und Merlan. Die Fischstücke ca. 10 Min. ziehen lassen, die Suppe darf nicht sprudeln.
Den garen Fisch aus der Suppe heben und warm halten. Von den Muscheln nur eine Schalenhälfte und den Bart entfernen. Muscheln, Hummerstücke und Scampi mit den Fischstücken warm halten. Die Suppe mit Pernod und grobgehackter Petersilie abschmecken.

Die Fischsuppe in einer Terrine servieren, die Einlagen auf einer vorgewärmten Platte getrennt dazu reichen. Das Stangenweißbrot in dünne Scheiben schneiden und rösten.
Getränkevorschlag: trockener Weißwein.

Michael's Webdesign

Homepage für Sie zu umständlich, keine Zeit, keine Lust - Dann sind Sie hier richtig!

Gutes Essen in Franken

Hier stimmen Preis und Leistung

Michael's Operettenführer

Da finden Sie die schönsten Operetten und Informationen zu deren Komponisten.


... und immer dabei, der Becherträger vom Initio-Schop.
Siehe dazu http://www.ab-initio-versand.de
bechertraeger