500 g große Äpfel
2-3 EL. Milch
2 Eier
120 g Mehl
2 EL. Zucker
Salz
Backfett

Große dicke Apfelscheiben werden ausgestochen und gezuckert.

Aus Mehl, Milch, den Eiern und etwas Salz wird ein dicklicher Eierkuchenteig hergestellt in welchem die Apfelscheiben gewendet werden. Im heißen Fett werden die Äpfelkräpfli goldgelb gebacken.

Bestreut werden diese anschließend mit Zucker und Zimt.

Michael's Webdesign

Homepage für Sie zu umständlich, keine Zeit, keine Lust - Dann sind Sie hier richtig!

Gutes Essen in Franken

Hier stimmen Preis und Leistung

Michael's Operettenführer

Da finden Sie die schönsten Operetten und Informationen zu deren Komponisten.


... und immer dabei, der Becherträger vom Initio-Schop.
Siehe dazu http://www.ab-initio-versand.de
bechertraeger