Teig Füllung Weiteres
250 g MehlL
bis 1/8 1 lauwarmes Wasser
1 Ei
1 Prise Salz
1 EL Fett (Butter, Schmalz)
oder 1 - 2 EL Öl
100 g Zucker
70 g Butter
1 Päckchen Vanillezucker
1 Prise Salz
1 Doppelb. Schwartau Citroback
1 Ei, 1 Eigelb
200 g Magerquark
200 g saure Sahne
100 g Schwartau Rum-Rosinen
Mehl zum Ausrollen
2 EL Semmelbrösel
60 g Butter
5 EL Sahne

Mehl in eine Schüssel geben. In die Mitte eine Vertiefung drücken, Öl oder lauwarme Butter, Salz, Ei und lauwarmes Wasser einrühren, rasch zu weichem und geschmeidigem Teig verarbeiten. Teig sehr gut abschlagen. Unter einer angewärmten Schüssel 1/2 Std. ruhen lassen.

Füllung:
Butter schaumig rühren, nach und nach Zucker, Vanillezucker, Salz, Citro-back, Ei und Eigelb zugeben. Sehr gut untermischen. Löffelweise Quark und saure Sahne zufügen, dann Rum-Rosinen unterheben. Teig hauchdünn ausrollen und ausziehen (dickere Ränder abschneiden), dünn mit flüssiger, aber nicht mehr heißer Butter bestreichen. Semmelbrösel darüberstreuen und Quarkmasse darauf verteilen.
Rundherum einen 4—5cm breiten Rand lassen. Die seitlichen R6nder über die Füllung schlagen und den Teig mit Hilfe des Tuches aufrollen. Schneckenförmig auf ein gefettetes Backblech (oder in gefettete, feuerfeste Form) legen, gut mit flüssiger Butter bestreichen, im vorgeheizten Ofen auf mittlerer Schiene bei 180—200°C ca. 45—55 Minuten goldgelb backen.

Nach 30—40 Minuten die mit Zuckerverrührte Sahne darüber gießen, damit der Strudel eine knusprige Karamelschicht bekommt.

Michael's Webdesign

Homepage für Sie zu umständlich, keine Zeit, keine Lust - Dann sind Sie hier richtig!

Gutes Essen in Franken

Hier stimmen Preis und Leistung

Michael's Operettenführer

Da finden Sie die schönsten Operetten und Informationen zu deren Komponisten.


... und immer dabei, der Becherträger vom Initio-Schop.
Siehe dazu http://www.ab-initio-versand.de
bechertraeger