250 g Butter
500 g Mehl
250 g Zucker
5 Eidotter
1 Zitrone
(60 g Hagelzucker, 2 Eiweiß)
Mehl, Zucker, Butter, Eidotter und das Abgeriebene der Zitrone nimmt man auf ein Nudelbrett, zerhakt alles mit einem Messer und arbeitet den Teig zusammen. Wenn der Teig weich ist legt man ihn eine Zeit ins Kühle, formt S oder Bretzeln daraus, lässt sie liegen bis sie steif sind, wenn man will über Nacht.
Das Gebäck wird auf einer Seite mit Eiweiß bestrichen und mit Hagelzucker oder grob gewiegten Mandeln bestreut.

Michael's Webdesign

Homepage für Sie zu umständlich, keine Zeit, keine Lust - Dann sind Sie hier richtig!

Gutes Essen in Franken

Hier stimmen Preis und Leistung

Michael's Operettenführer

Da finden Sie die schönsten Operetten und Informationen zu deren Komponisten.


... und immer dabei, der Becherträger vom Initio-Schop.
Siehe dazu http://www.ab-initio-versand.de
bechertraeger