Von 500 g Mehl, 20 g Hefe und etwas lauwarmer Milch, den Vorteig zum Gehen gestellt.
Unterdessen rührt man 200 g Butter oder Schmalz schaumig, gibt 4 ganze Eier, 5 TL Zucker, etwas Salz, Schale einer Zitrone und etwas lauwarme Milch hinzu, schlägt den Teig bis er Blasen wirft und mischt noch 50 g gewiegter Sultaninen darunter, füllt es in einer mit Butter bestrichene Form, lässt es nochmals gehen und bäckt den Kuchen dann bei mäßiger Hitze eine Stunde.

Michael's Webdesign

Homepage für Sie zu umständlich, keine Zeit, keine Lust - Dann sind Sie hier richtig!

Gutes Essen in Franken

Hier stimmen Preis und Leistung

Michael's Operettenführer

Da finden Sie die schönsten Operetten und Informationen zu deren Komponisten.


... und immer dabei, der Becherträger vom Initio-Schop.
Siehe dazu http://www.ab-initio-versand.de
bechertraeger