2 kg Muscheln
3 Zwiebeln
40 g Butter
1 1 Weisswein
2 Lorbeerblätter
1 Bund Petersilie
Salz, Pfefferkörner
1 kleine Dose geschälte Tomaten

Die Muscheln unter fliessendem Wasser bürsten und den Bart entfernen. Zerbrochene oder offene Muscheln wegwerfen.
Die Butter in einem grossen Kochtopf erhitzen und die gewürfelten Zwiebeln darin andünsten. Salz, Gewürze und zerdrückte Tomaten zugeben, mit Wein aufgiessen. Den Wein bei starker Hitze schnell zum Kochen bringen. Die Muscheln einlegen und etwa 10 Min. kochen, bis alle Muscheln geöffnet sind, geschlossene Muscheln wegwerfen.
Die Muscheln aus dem Sud in die vorgewärmte Servierschüssel heben und etwas von dem Sud darüber giessen.
Achtung: Am Topfboden sammelt sich immer etwas Sand aus den Muscheln.

Muscheln frisch gekocht mit Stangenweissbrot servieren. Einen zweiten Teller für die leeren Schalen nicht vergessen!
Getränkevorschlag: trockener Weisswein.

Michael's Webdesign

Homepage für Sie zu umständlich, keine Zeit, keine Lust - Dann sind Sie hier richtig!

Gutes Essen in Franken

Hier stimmen Preis und Leistung

Michael's Operettenführer

Da finden Sie die schönsten Operetten und Informationen zu deren Komponisten.


... und immer dabei, der Becherträger vom Initio-Schop.
Siehe dazu http://www.ab-initio-versand.de
bechertraeger