1/4 l Mayonnaise
1 geschälte Tomate
1 TL Chili-Sauce
1 eingelegte Paprikaschote
1 sehr klein gehackte Knoblauchzehe
1 TL gehackter Schnittlauch oder gewiegte Petersilie
Salz und Pfeffer
1 Spritzer Zitronensaft
16-20 Hummerkrabbenschwänze gekocht und geschält

Die geschälte Tomate fein hacken. Die eingelegte Paprikaschote abtropfen lassen und ebenfalls hacken.

Alle Gewürze, die Gemüse und den Schnittlauch mit der Mayonnaise verrühren. Scharf abschmecken. Die Mayonnaise vor dem Servieren gut kühlen.

Chili-Mayonnaise getrennt zu den Hummerkrabben servieren. Dazu Stangenweißbrot oder Toast reichen.

Michael's Webdesign

Homepage für Sie zu umständlich, keine Zeit, keine Lust - Dann sind Sie hier richtig!

Gutes Essen in Franken

Hier stimmen Preis und Leistung

Michael's Operettenführer

Da finden Sie die schönsten Operetten und Informationen zu deren Komponisten.


... und immer dabei, der Becherträger vom Initio-Schop.
Siehe dazu http://www.ab-initio-versand.de
bechertraeger