"

400 g rohe, tief gefrorene Riesenscampi
150 g Champignons
2 EL Butter
1 TL Curry
1/4 l trockener Weißwein
knapp 1/4 l Sahne
1 gestrichener TL Salz
1 Prise weißer Pfeffer
4 gehäufte TL geriebener Parmesankäse

Die Riesenscampi ganz auftauen und vorsichtig mit Küchenkrepp trocknen.

Champignons unter fließendem Wasser putzen, trocknen und in Scheiben schneiden.

1 EL Butter in einem Topf zergehen lassen und den Curry einrühren. Riesenscampi und Champignons kurz in der Currybutter anbraten, den Weißwein zugießen und das Gericht 4 Min. kochen. Die Sahne einrühren, salzen, pfeffern und alles bei schwacher Hitze weitere 3 Min. kochen, bis die Sauce glatt und sämig ist.

Das Gericht in 4 feuerfeste Portionsschalen füllen, mit geriebenem Käse bestreuen, mit Butterflöckchen belegen und im vor geheizten Backofen bei 250"" ca. 5 Min. überbacken, bis der Käse goldbraun ist. Sofort servieren.

Frisch aus dem Backofen mit Stangenweißbrot servieren. Anstatt in Portionsschalen, kann das Gericht auch in einer gebutterten feuerfesten Form überbacken werden.
Getränkevorschlag: trockener Weißwein, Rosé, Sekt."

Michael's Webdesign

Homepage für Sie zu umständlich, keine Zeit, keine Lust - Dann sind Sie hier richtig!

Gutes Essen in Franken

Hier stimmen Preis und Leistung

Michael's Operettenführer

Da finden Sie die schönsten Operetten und Informationen zu deren Komponisten.


... und immer dabei, der Becherträger vom Initio-Schop.
Siehe dazu http://www.ab-initio-versand.de
bechertraeger