2 Zwiebeln, 2 EL Öl
250 g gehacktes Rindfleisch
250 g gehacktes Kalbfleisch
1 Ei, 2 eingeweichte Brötchen
1 EL Butter
Salz, Pfeffer
3/4 1 Wasser
3 Pfefferkörner, 1 Lorbeerblatt
1 EL gekörnte Brühe
2 EL Butter, 3 E13l. Mehl
1 saure Sahne
1 Glas Weißwein
2 EL Zitronensaft
½ TL Zucker
1 EL Kapern

Zwiebeln fein hacken, in 2 EL Öl andünsten, mit gehacktem Rind- und Kalbfleisch, 1 Ei, ausgedrückten Brötchen, Butter, Salz und 1 Prise Pfeffer zu einem Teig vermengen. Aus dem Teig kleine runde Klöße formen.

Wasser mit Pfefferkörnern, Lorbeerblatt, 1 TL Salz und gekörnter Brühe zum Kochen bringen. Klopse einlegen, 20 Min. ziehen lassen, herausheben.

Brühe durch ein Sieb gießen. Aus 2 EL Butter und 3 EL Mehl einen Butterkloß bereiten und in der Brühe auflösen. Sauce mit saurer Sahne, Weißwein, Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Klopse einlegen und erwärmen. Kapern in die Sauce einrühren.

Heiß servieren mit Petersilienkartoffeln oder Reis und grünem Salat servieren.
Vielleicht einen Weißwein dazu?

Michael's Webdesign

Homepage für Sie zu umständlich, keine Zeit, keine Lust - Dann sind Sie hier richtig!

Gutes Essen in Franken

Hier stimmen Preis und Leistung

Michael's Operettenführer

Da finden Sie die schönsten Operetten und Informationen zu deren Komponisten.


... und immer dabei, der Becherträger vom Initio-Schop.
Siehe dazu http://www.ab-initio-versand.de
bechertraeger