Zutaten für 4 Personen:
4 Kalbshaxenscheiben
Salz
Pfeffer
Mehl
3 EL Butterfett
1 EL Tomatenmark
4 Tomaten geschält
1 Zwiebel und 1 Knoblauchzehe
1 Tasse fein geschnittenes Gemüse (Karotten, Sellerie, Lauch)
je 1 Prise Majoran, Thymian und Rosmarin
1 Glas Rotwein
1/2 l Fleischbrühe
2 Streifen Zitronenschale mit 1 Messerspitze Kümmel, Petersilie, Streuwürze
4 Salbeiblätter.

Die 4 Kalbshaxenscheiben würzen, in Mehl drehen und scharf anbraten. Fett abgießen und das fein geschnittene Gemüse, Gewürze und Tomatenmark beigeben. Abdecken und bei schwacher Hitze schmoren. Nach und nach mit Rotwein und Fleischbrühe an gießen, bis das Haxenfleisch sich vom Knochen löst. Kümmel und Petersilie dazustreuen und nochmals aufkochen. Mit Streuwürze abschmecken und jede Haxe mit einem gerösteten Salbeiblatt belegen. Beilage: Safranreis oder Spaghetti.

Getränkeempfehlung: Weißwein

Michael's Webdesign

Homepage für Sie zu umständlich, keine Zeit, keine Lust - Dann sind Sie hier richtig!

Gutes Essen in Franken

Hier stimmen Preis und Leistung

Michael's Operettenführer

Da finden Sie die schönsten Operetten und Informationen zu deren Komponisten.


... und immer dabei, der Becherträger vom Initio-Schop.
Siehe dazu http://www.ab-initio-versand.de
bechertraeger