1 Roulade pro Person
Salz
Pfeffer
Senf
1 große Zwiebel
75 g Räucherspeck
2 Essiggurken
Mehl zum Stäuben
60 g Schmalz
Öl oder Butter
Fleischbrühe
Speisestärke und Dosensahne
Paprikaschote
Tomate
Speckschwarte
4 TL rohen Reis

Die Fleischscheiben klopfen, salzen und pfeffern, dünn mit Senf bestreichen. In die Mitte einer jeden Roulade gehackte Zwiebel, geschnittenen Speck, Gurkenstreifen und gehäuften TL rohen Reis einfüllen. Die Rouladen einwickeln und mit einem Hölzchen oder Bindfaden zusammenhalten, dann im heißen Fett von allen Seiten anbraten. Mit heißer Fleischbrühe auffüllen und je nach Fleischart 45 - 60 Minuten im zugedeckten Topf gar schmoren.
Die Soße nach dem Garen mit Speisestarke und Sahne eindicken und nach Belieben abschmecken. Zum Mitschmoren Tomate, Paprikaschote, Speckschwarte verwenden.

Dazu:Klöße, Nudeln oder Reis und verschiedene Salate

Michael's Webdesign

Homepage für Sie zu umständlich, keine Zeit, keine Lust - Dann sind Sie hier richtig!

Gutes Essen in Franken

Hier stimmen Preis und Leistung

Michael's Operettenführer

Da finden Sie die schönsten Operetten und Informationen zu deren Komponisten.


... und immer dabei, der Becherträger vom Initio-Schop.
Siehe dazu http://www.ab-initio-versand.de
bechertraeger