500 g luftgetrocknete Zwiebel
500 g Reis
250 g Schweinehack
Salz, Pfeffer, Paparika, Curry
Soja-Soße Erdnuß-Soße (Pinda-Satè Souce)
Sambal Oelek
Ketchup
4 Eier

5 EL Pinda Satè-Souce in 10 EL kochendem Wasser auflösen, mit Salz, Pfeffer, Paprikawürzen und mit etwas Salmba Oelek scharf machen. Die Hälfte der Zwiebel zugeben, gut untermischen und das Ganze erkalten lassen.

Das Hackfleisch anbräunen, dabei mit Salz, Pfeffer, Paprikawürzen, Curry, Soja-Soße und mit etwas Salmba Oelek würzen. DEn Rest der Zwiebeln darunter mischen. Zuletzt die vorhin gefertigte "Soße" dazu mischen.

Zwischenzeitlich wurde der Reis in Salzwasser gekocht bis er gerade noch körnig, also noch nicht weich ist.

Jetzt wird das alles zusammen gemengt und in Portionen auf 4 Teller verteilt.
Oben drauf kommt ein Spiegelei.

Michael's Webdesign

Homepage für Sie zu umständlich, keine Zeit, keine Lust - Dann sind Sie hier richtig!

Gutes Essen in Franken

Hier stimmen Preis und Leistung

Michael's Operettenführer

Da finden Sie die schönsten Operetten und Informationen zu deren Komponisten.


... und immer dabei, der Becherträger vom Initio-Schop.
Siehe dazu http://www.ab-initio-versand.de
bechertraeger