500 g Rinderfilet
Salz
frisch gemahlener Pfeffer
2 EL Bratfett

Das Filet sehr vorsichtig enthäuten, ein paar Minuten wässern und dann sorgfältig abtrocknen. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer einreiben.
Fett in einer Pfanne erhitzen und das Filet einlegen. Auf jeder Seite etwa 10 Min. braten. Das Fleisch muss innen rosa und saftig bleiben. (Man kann das Filet auch auf dem eingefetteten Grillrost bei starker Hitze grillen.)
Das gebratene Chateaubriand auf einer vorgewärmten Platte 10 Min. warm stellen, ehe es angeschnitten wird. Vor dem Servieren oder bei Tisch das Filet in 1 1/2 cm dicke, schräge Scheiben aufschneiden.

Dazu Pommes frites und gedünsteten Gemüsen, wie Tomaten, Spargel, Erbsen, Karotten, Pilzen usw.
Getränkevorschlag: französischer Rotwein (Beaujolais).

Michael's Webdesign

Homepage für Sie zu umständlich, keine Zeit, keine Lust - Dann sind Sie hier richtig!

Gutes Essen in Franken

Hier stimmen Preis und Leistung

Michael's Operettenführer

Da finden Sie die schönsten Operetten und Informationen zu deren Komponisten.


... und immer dabei, der Becherträger vom Initio-Schop.
Siehe dazu http://www.ab-initio-versand.de
bechertraeger