16-20 Paar Froschschenkel
Salz, Pfeffer
4 EL Mehl
100 g Butter
4 frische Tomaten oder die entsprechende Menge aus der Dose
2 Knoblauchzehen

Tiefgefrorene Froschschenkel auftauen, Froschschenkel aus der Dose abtropfen lassen. Mit Küchenpapier gut abtrocknen. Froschschenkel mit Salz und Pfeffer würzen und in Mehl wenden.
Butter in der Pfanne schmelzen, Froschschenkel rundherum anbräunen und fertig braten, insgesamt 5-7 Min., herausheben und warm halten.
Frische Tomaten überbrühen und häuten, Kerne entfernen. Dosentomaten nur abtropfen lassen und Kerne entfernen. Knoblauchzehen schälen und hacken.
Tomaten und Knoblauch in die Pfanne geben und einige Minuten in dem Butter-Bratfond wenden, bis sie durchgewärmt sind und sich leicht zerdrücken lassen.
Froschschenkel auf einer Platte anrichten und das Tomaten-Knoblauchpüree darüber verteilen. Sofort servieren.

Mit französischem Stangenweißbrot servieren.
Getränkevorschlag: Beaujolais.

Michael's Webdesign

Homepage für Sie zu umständlich, keine Zeit, keine Lust - Dann sind Sie hier richtig!

Gutes Essen in Franken

Hier stimmen Preis und Leistung

Michael's Operettenführer

Da finden Sie die schönsten Operetten und Informationen zu deren Komponisten.


... und immer dabei, der Becherträger vom Initio-Schop.
Siehe dazu http://www.ab-initio-versand.de
bechertraeger