2 Brassen (2-3 kg)
2 TL Salz
1 Eigelb, leicht geschlagen
3 EL Semmelbrösel
2 EL Butter
2 EL gehackte Petersilie
11/2 EL gehackter Schnittlauch
1/2 Tasse trockener Weißwein oder Bouillon oder Wasser Butter oder Margarine zum Braten

Die Fische gründlich schuppen, Innereien, Flossen und Kiemen entfernen. Fische waschen und gut abtrocknen. Dann mit Salz einreiben.
Die Fische in eine eingefettete, feuerfeste Pfanne legen, mit dem Eigelb bepinseln und mit Semmelbröseln, Butterflocken, Petersilie und Schnittlauch bestreuen. Die Pfanne in den vor geheizten Backofen schieben und die Brassen 15 Min. bei 250° braten. Die Temperatur auf 170° reduzieren und die Fische weitere 45 Min. braten, dabei öfter mit Wein, Bouillon oder Wasser bepinseln. Die Brassen frisch aus dem Backofen servieren, evtl. in der Pfanne.

Die Brassen mit Petersilienkartoffeln, Tomatensalat und grünem Salat servieren.
Getränkevorschlag: Weißwein.

Michael's Webdesign

Homepage für Sie zu umständlich, keine Zeit, keine Lust - Dann sind Sie hier richtig!

Gutes Essen in Franken

Hier stimmen Preis und Leistung

Michael's Operettenführer

Da finden Sie die schönsten Operetten und Informationen zu deren Komponisten.


... und immer dabei, der Becherträger vom Initio-Schop.
Siehe dazu http://www.ab-initio-versand.de
bechertraeger