1 Karpfen
200 g grünen Speck
2 Zwiebeln
1-2 Karotten
Lorbeerblatt
Essig
Satz
Pfeffer
Butter
Fleischbrühe
Mehl
Kapern

Den Rücken des Karpfen mit der Hälfte des in Scheiben geschnittenen Specks spicken und ihn über Nacht in eine Marinade aus Essig, zerschnittenen Zwiebeln, Karotten, Salz, Pfeffer und Lorbeerblatt legen.

Den restlichen Speck in Scheiben schneiden, eine Pfanne damit auslegen, den Karpfen darauf legen, die durchgesiebte Marinade dartübergießen und im Backofen unter öfterem Begießen garen.

Mit Kapern und Zitronenschnitzen garniert anrichten.

Michael's Webdesign

Homepage für Sie zu umständlich, keine Zeit, keine Lust - Dann sind Sie hier richtig!

Gutes Essen in Franken

Hier stimmen Preis und Leistung

Michael's Operettenführer

Da finden Sie die schönsten Operetten und Informationen zu deren Komponisten.


... und immer dabei, der Becherträger vom Initio-Schop.
Siehe dazu http://www.ab-initio-versand.de
bechertraeger