1 Barsch für 2 Personen oder je 1 Forelle
200 g frische Champignons
2 EL geh. Petersilie
2 EL geh. frischer Dill
150 g Butter
4 EL Weißwein
2 Knoblauchzehen oder 1 kleine Zwiebel
Salz, Pfeffer

Die Fische gründlich putzen und waschen. Die abgetrockneten Fische auf je 1 gefettete Alufolie legen, mit Pfeffer und Salz bestreuen, mit etwas geschmolzener Butter beträufeln.
Die Fischbäuche mit blättrig geschnittenen Champignons, den gehackten Kräutern, Butterflöckchen, Weisswein und nach Belieben mit Knoblauch- oder Zwiebelstückchen füllen.
Die Alufolie um die Fische nicht zu eng zusammenfalten. Die Pakete bei mittlerer Hitze über dem Grill garen oder bei 250° im Backofen. Mehrmals wenden.

Möglichst heiss mit in Folie gebackenen Kartoffeln und Tomatensalat servieren.
Getränkevorschlag: leichter Weisswein.

Michael's Webdesign

Homepage für Sie zu umständlich, keine Zeit, keine Lust - Dann sind Sie hier richtig!

Gutes Essen in Franken

Hier stimmen Preis und Leistung

Michael's Operettenführer

Da finden Sie die schönsten Operetten und Informationen zu deren Komponisten.


... und immer dabei, der Becherträger vom Initio-Schop.
Siehe dazu http://www.ab-initio-versand.de
bechertraeger